Artikeldetails

Der Tarot

Art.Nr.: 595485 ISBN 9783796400605

Sofort lieferbar
5,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Beschreibung
Dies ist ein Buch von überragendem Wissen, das den Tarot in den weltweiten Zusammenhang aller Wissenden dieser Erde stellt. Der Verfasser steht in der Tradition der großen Tarot-Forscher Oswald Wirth und Aleister Crowley, die er beide persönlich gekannt hat. Der Tarot erscheint äußerlich betrachtet wie ein Kartenspiel, das aus 22 Hauptkarten, den "Großen Arcana" (Geheimnissen), besteht. Diese 22 "Großen Arcana" stellen allein das sog. "Buch" des Tarot dar, das ein stummes Buch ist, weil es ohne erläuternden Text allein durch die Symbolik seiner Bilder zu uns spricht. Der Tarot ist ein Werk der ältesten esoterischen Tradition. Es ist eine Synthese ältester Einweihungswissenschaft, die das Geheimnis von Gott, Mensch und Welt umfasst. In den Bildern des Tarot erkennt der Mensch sich selbst in allen seinen Rollen, die ihm im Ablauf der Weltgeschichte zugeteilt werden. Der Ursprung des Tarot wird in der ägyptischen Kultur vermutet. In dieser Kultur nahmen zum ersten Mal die unerhörten Begriffe der Form, des Geistes und der Empfindung bleibende Gestalt an. Man vermutet nicht ohne Grund, dass der Tarot das sog. "Goldene Buch" des ägyptischen Gottes THOT gewesen ist. Der Tarot enthält eine magisch-metaphysische Philosophie, die in Bildern einer Symbolsprache niedergelegt ist. Diese rätselhaften Bilder verraten kein naives, sondern ein hochentwickeltes Denken, in dem das Wissen um letzte Dinge eingekleidet erscheint. Die Symbolsprache dient dazu, dieses Wissen vor Profanierung zu schützen. Alle Kenner des Tarot stimmen darin überein, dass er das interessanteste aller Symbol-Systeme und ein ganz außerordentliches Erzeugnis des Geistes ist.