Artikeldetails

Poesie des Vedanta

Art.Nr.: 1468404 ISBN 9783796401985

Sofort lieferbar
17,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Beschreibung
Fünf poetische philosophische Werke und ein Prosawerk Shankaracharyas, aus dem Sanskrit-Original ins Deutsche übersetzt und kommentiert von C. Rentsch Letztlich kann man über das göttliche Selbst, die höchste Wahrheit nichts aussagen. Trotzdem haben große Meister immer wieder versucht, ihren Mitmenschen etwas über ihre unmittelbare Erkenntnis mitzuteilen, wenn auch nur durch indirekte Hinweise. Dabei ist die Sprache der Poesie die vorzüglichste, da sie den Leser ergreift. In diesem Buch werden fünf poetische Kleinwerke Shankaracharyas zum ersten Mal ins Deutsche übertragen und kommentiert: 1) Zehn Verse über das Eine (dasha sloki) 2) Meditation über das wahre eigene Wesen (svarupanusandhana) 3) Acht Verse über die Gesegneten (dhanyashtakam) 4) Geistige Verehrung des Attributlosen (nirguna-manasa-puja) 5) Illumination des eigenen Selbst (svatma-prakashika) Ferner wird zum ersten Mal das bekannte und beliebte Basiswerk "Tattvabodha", "Die Erkenntnis der Wirklichkeit" vorgestellt. Dieses Buch zeigt Shankaracharya sowohl in seiner philosophischen Größe als auch in seiner mystischen Tiefe. Gleichzeitig ist es eine Anregung an den Leser, sich selber den philosophischen und mystischen Fragen der Welt und des Selbst zu öffnen.